Im Land Bremen ist es zu bedenklichen Vorgängen im Umgang mit den Gesundheitsdaten von an Corona erkrankten Bürgern und der Polizei gekommen. https://www.heise.de/newsticker/meldung/Polizei-erhaelt-in-mehreren-Bundeslaendern-Listen-von-Coronavirus-Infizierten-4695675.html Hierzu erklären der Stadtverordnete der Piratenpartei in Bremerhaven Alexander Niedermeier und der Generalsekretär des Landesverbandes Piratenpartei Bremen Andreas Lange: Es darf nicht passieren das auch während einer ...
Weiterlesen

 

Achtung! Auf Grund der eingeschränkten Grundfläche der Landesgeschäftsstelle Bremen und der fehlenden Möglichkeit dort die erforderlichen Abstände und Hygienemaßnahmen einzuhalten, sowie der weiterhin geltenden Kontaktbeschränkungen im Rahmen der Pandemie Einschränkungen, bleibt die Landesgeschäftsstelle für ALLE Veranstaltungen (Stammtisch, Gastveranstaltungen der BI etc.) sowie für den allgemeinen Publikumsverkehr bis auf weiteres geschlossen. Diese Einschränkung erfolgt auf Grund der Fürsorg...
Weiterlesen

 

Ich möchte mich hiermit bei den Mitgliedern der Piratenpartei auf dem Bundesparteitag 2019.2 in Bad Homburg v.d.Höhe für die Wahl zum Stellvertretenden Bundesschatzmeister herzlichst bedanken. Es wartet eine Menge Arbeit auf meine Kollegen des 14. BuVo und mich im kommenden Jahr, gehen wir es an.

 

Pressemitteilung Seute Deern Totalschaden? Hierzu erklärt Kapitän Andreas Lange, stellvertretender Vorsitzender des Landesverbands Bremen der Piratenpartei Deutschland: Zur „Seute Deern“ Bremerhaven, nachdem Gutachter nun festgestellt haben das man das Schiff als Technischen Totalschaden betrachtet. Auch die seiner Zeit im Weserschlick in Bremen gefundene „Hansekogge“ hätte man damals einfach als Altholz betrachten können, stattdessen wurde dieses Wrack zur Keimzelle des Deutschen Sch...
Weiterlesen

 

Passend zu den Fridays for Future und den Ergebnissen des Klimakabinetts Hier die Informationen zum 17 Punkte Plan KLIMA der Piratenpartei: https://www.piratenpartei.de/2019/09/19/17-punkte-plan-der-piratenpartei-zur-klimapolitik/

 

Zu den ungeprüften Zahlenübernahmen durch die lokalen Medien erklärt der Stadtverordnete Alexander Niedermeier: Sowohl bei Nord24de und der Nordseezeitung , als auch bei buten un binnen wurde von Mehrkosten durch die Änderung des Entschädigungsortsgesetzes von jährlich ca.167.000 € berichtet.
Vielleicht sollte man doch besser selber nachrechnen statt einfach die Zahlen des Magistrats so zu übernehmen, denn im Detail berechnet komme ich auf jährliche Mehrkosten von ca.290.000 €/Jahr, ...
Weiterlesen

 

 

am 20.01.2019 trafen sich in der Geschäftsstelle der Piraten in Bremen einige der verbliebenen Piraten und jede Menge Kandidaten, die sich überwiegend aus mehreren Bürgerinitiativen heraus für das Kapern der Kommunal- und Landespolitik begeistern. Es wurden zwei Aufstellungsversammlungen abgefeiert, eine für die Liste der Bürgerschaft und eine für die Listen der Beiräte. Das Ergebnis lässt sich sehen:      17 Kandidatinnen und Kandidaten für die Bürgerschaft stehen für uns auf der Liste     un...
Weiterlesen

 

wir bereiten diese Seite jetzt schon mal für den Landtags und Kommunalwahlkampf im kommenden Jahr vor. Zunächst wird alles geputzt, bald kommen dann die Inhalte.... vor allem die Bürgerbeteiligung und der Voxbot!   viele Grüße, 1V

 

Hallo, diese Seite wird nicht mehr gepflegt. Bitte gehe zu http://piratenpartei-bremen.de Da es bei den Piraten schlimmer zugeht als bei den Vogonen, kann das Umleiten dieser Seite noch etwas dauern;) Erich

 

Weitere Informationen

Suche

in