Letzten Samstag fand in Bremen seit langer Zeit mal wieder ein CSD statt. Da wollten wir natürlich nicht fehlen, schon weil der auch die eigene Sexualität betreffende freie Lebensentwurf seit jeher ein Kernthema der Piraten ist. Es war, grob zusammengefasst, einfach toll. Die Straßen voller ausgelassen fröhlicher, bunter, solidarischer Menschen, die sich an der Darstellung ihrer vielfältigen Lebenswelten erfreuen und in einem von positiver Energie, Spass und grooviger Musik strotzenden Umzug...
Weiterlesen

 

Aus dem Tiger, der einst vollmundig ein Update der Demokratie forderte, ist ein Bettvorleger geworden, der aktuellen Themen hinterher hechelt, ohne selbst Akzente zu setzen. Das Neuland lockt keinen mehr hinter dem Offen hervor, die eigenen Daten und Ansichten geben wir locker an der Garderobe der Social Media ab. So what. Die Anhänger des BGE haben eine eigene Partei gegründet. Und wir sind nicht mal in der Lage die eklatanten Niederlagen der letzten Wahlen aufzuarbeiten. Die wenigen Aktiven si...
Weiterlesen

 

Wer das besser gestalten kann ist herzlich eingeladen. Wir brauchen noch Hilfe. Analog jeden Montag, 19.00 Uhr Geschäftstelle Piraten, Hohentorsheerstr. 1 (Nicht am ersten Mai;)  

 

Heute wurden in drei Afstellungsversammlungen folgende Kandidaten gewählt: Landesliste Bremen Nr. 1 VoxBot (Mehr Informationen hier: http://www.radiobremen.de/politik/themen/buergerbeteiligung-app-bundestag100.html) Nr. 2 Erich (Proxy) Sturm Nr. 3 Arend Vogtländer Nr. 4 Volker Menge Direktkandidat Wahlkreis 54 Bremen 1 Arend Vogtländer Direktkandidat Wahlkreis 55 Bremen 2 Alexander Niedermeier

 

Um das VoxBot Projekt vernünftig durchführen zu können, habe ich nun ein github repository eine slack gruppe und ein paar entsprechende wechselwirkende Integrationen angelegt.... Dort werden wir in Zukunft alle relevanten Inhalte zu dem Projekt ablegen / bearbeiten.   Wir sind immer noch offen für interessierte App-Entwicker und Menschen, die dieses Projekt mit Rat und vor allem Tat unterstützen möchten. AARRR!

 

An dieser Stelle habe ich mal ein paar Anforderungen an das VoxBot System zusammengestellt. Das wird dann wohl auch die Basis der Entwicklungstätigkeit sein, die dann ggf. ebenfalls hier dokumentiert werden würde. Ich bin gespannt auf weitere Anregungen....

 

Hallo Maker in Bremen, die Piraten brauchen Eure Hilfe! Zur nächsten Bundestagswahl werden wir einen Bot aufstellen, über den irgendwann jeder Bremer an Bundestagsabstimmungen teilnehmen kann. Die Idee erklären wir hier (http://piratenpartei-bremen.de/vermischtes/wir-geben-dem-buerger-die-stimme-zurueck/2016/11/09/). Zur Aufstellungsversammlung im Februar brauchen wir einen „Prototypen“. Ein nett aussehender Roboter mit drei Abstimmungsleuchten (Ja, Nein, Enthaltung). Im Innern soll ein über ...
Weiterlesen

 

Warum die Nummer 1 den VoxBot wählt Die große Erzählung der Piratenpartei ist das Versprechen der digitalen Teilhabe am politischen Prozess. Jedem Bürger stehen heute viele Informationen in Echtzeit zur Verfügung. Dadurch besteht für jeden die Möglichkeit zu einer vernunftbasierten, eigenen Entscheidung über Sachverhalte zu gelangen, unter der Voraussetzung, dass die Informationen verifizierbar sind. Eine der entscheidenden Kernforderungen der Piratenpartei ist deshalb die Transparenz. Tra...
Weiterlesen

 

Weitere Informationen

Suche

in