BEIRAT NEUSTADT FORDERT NACH INITIATIVE VON PIRATEN KLIMANOTSTAND IN BREMEN AUSZURUFEN


Nachdem die Bremer Piraten bereits am 15.05.19 vom Bremer Senat gefordert hatten für Bremen und Bremerhaven den Klimanotstand zu erklären, fordert nun, nach Antrag von PIRAT Gunnar Christiansen, der Beirat Neustadt als erster Beirat in Bremen, den Bremer Senat auf, für Bremen den Klimanotstand zu erklären.

Der Antrag der Piraten wurde nach kurzer Debatte in einen Antrag des gesamten Beirats übernommen. Damit erhält der Antrag zusätzliches Gewicht, um im Sinne des Klimaschutzes, den ROT-GRÜNEN Bremer Senat dazu zu bewegen, wesentlich größere Anstrengungen als bisher geschehen zu unternehmen, auch in Bremen die angestrebten Klimaziele zu erreichen.

Es ist mehr als erfreulich, dass sich der gesamte Neustädter Beirat den Forderungen der PIRATEN angeschlossen hat, dass der Senat aufgefordert wird, mit dem Klimaschutz in Bremen endlich ernst zu machen und sich nicht hinter Ausreden zu verstecken.

Möglicherweise hat zu dem Entschluss der übrigen Fraktionen, sich der Forderung der PIRATEN anzuschließen wesentlich beigetragen, dass auf der Beiratssitzung VertreterInnen von Fridays for Future zu Gast waren und eindringlich darauf hinwiesen, dass es endlich Zeit zu handeln ist, wenn ihre Generation noch eine lebenswerte Zukunft haben soll.

Es ist zu hoffen, dass sich noch mehr Beiräte in Bremen der Forderung des Neustädter Beirats anschließen!

Siehe Antrag PIRATEN:

Beiratssitzung Beirat Neustadt 16.05.19

Antrag der PIRATEN zum TOP 4

Vorstellung der KlimaWerkStadt Bremen/Fridays for Future

Der Beirat Neustadt möge beschließen:

Der Beirat Neustadt unterstützt ausdrücklich das Engagement all derjenigen, die sich für den Klimaschutz einsetzen. Die Eindämmung des Klimawandels hat für den Beirat eine hohe Priorität.

Der Beirat Neustadt fordert deshalb für Bremen den Klimanotstand auszurufen und damit alle Entscheidungen der Administration im Land Bremen unter Klimavorbehalt zu stellen, mit dem Ziel den Ausstoß von CO2 als wichtigstem Klimakiller nachhaltig zu reduzieren und die Grüne Infrastruktur in Bremen als CO2 Speicher zu schützen und auszubauen.

Begründung:

Nicht erst durch die Aktivitäten von „Fridays for Future“ wissen wir, dass energische Taten zum Schutz unseres Planeten dringend  notwendig sind. Nachdem bereits die Städte Vancouver, Oakland, London  und Basel den Klimanotstand beschlossen haben, haben auch  Großbritannien und  kürzlich auch Irland den Klimanotstand erklärt.

Und als erste deutsche Stadt haben unlängst Konstanz und Kiel den Klimanotstand 
ausgerufen.

Bremen und Bremerhaven sind vom Anstieg des Meeresspiegels besonders 
stark betroffene Städte. Das dringender Handlungsbedarf besteht, geht auch aus dem sog. Generalplan Küstenschutz hervor, der unter Berücksichtigung des 
Klimawandels umfassende Hochwasserschutzmaßnahmen für Bremen 
vorsieht.

Die Bremer Neustadt gilt dabei als besonders vom Hochwasser bedrohter Stadtteil. Prominentes Beispiel für die Notwendigkeit auf den Klimawandel zu reagieren, ist dabei die geplante Deichertüchtigung am  Neustädter Deich, der 136 klimaschützende Platanen zum Opfer fallen sollen.

Es ist höchste Zeit zu handeln, hat doch Bremen  seine angestrebten Klimaziele mit einer Reduzierung von lediglich 10  Prozent bis 2014 krachend verfehlt.

Bremen muss in Sachen Klimaschutz viel mehr  tun und im globalen Kampf gegen die Erderwärmung einen nachhaltigen Beitrag leisten, damit insbesondere auch die Neustadt zukünftig von extremen Hochwasserereignissen verschont bleibt.

Welche konkreten Maßnahmen ergriffen werden sollten, dazu hat die Fridays for Future Bewegung konstruktive Vorschläge gemacht. U.a. soll die Weser renaturiert werden und der Baumschutz in Bremen so umgesetzt werden, dass alte Bäume unbedingt erhalten werden sollen. Es ist Zeit zu handeln!



Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

seven × = 35

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Weitere Informationen

Suche

in

Bevorstehende Veranstaltungen

Mai
21
Di
19:00 Arbeitsabend @ Geschäftsstelle der Piratenpartei Bremen
Arbeitsabend @ Geschäftsstelle der Piratenpartei Bremen
Mai 21 um 19:00
An den Dienstagabenden versuchen wir irgendwie produktiv zu sein. Das kann schlicht Aufräumen und Putzen sein, aber auch die Webseite aktualisieren, Bastelprojekte vorantreiben, Flyer entwerfen, solche Dinge eben…. Natürlich sind wir währenddessen auch für Interessierte ansprechbar.Teilen mit:Klick, um über Twitter zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klick, um auf Facebook zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...
Mai
27
Mo
19:00 der politische Stammtisch @ Geschäftsstelle der Piratenpartei Bremen
der politische Stammtisch @ Geschäftsstelle der Piratenpartei Bremen
Mai 27 um 19:00
Montagabends wird in der Regel die vergangene politische Woche durchgehechelt, wobei mal schnell auch mal vom Hundertsten ins Tausendste kommen kann. Dabei wird zumeist ein wenig Knabberkram verzehrt, vor der Tür einige Zigaretten geraucht und das eine oder andere Getränk zu sich genommen. Offen für alle.Teilen mit:Klick, um über Twitter zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klick, um auf Facebook zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...
Mai
28
Di
19:00 Arbeitsabend @ Geschäftsstelle der Piratenpartei Bremen
Arbeitsabend @ Geschäftsstelle der Piratenpartei Bremen
Mai 28 um 19:00
An den Dienstagabenden versuchen wir irgendwie produktiv zu sein. Das kann schlicht Aufräumen und Putzen sein, aber auch die Webseite aktualisieren, Bastelprojekte vorantreiben, Flyer entwerfen, solche Dinge eben…. Natürlich sind wir währenddessen auch für Interessierte ansprechbar.Teilen mit:Klick, um über Twitter zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klick, um auf Facebook zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...
Jun
3
Mo
19:00 der politische Stammtisch @ Geschäftsstelle der Piratenpartei Bremen
der politische Stammtisch @ Geschäftsstelle der Piratenpartei Bremen
Jun 3 um 19:00
Montagabends wird in der Regel die vergangene politische Woche durchgehechelt, wobei mal schnell auch mal vom Hundertsten ins Tausendste kommen kann. Dabei wird zumeist ein wenig Knabberkram verzehrt, vor der Tür einige Zigaretten geraucht und das eine oder andere Getränk zu sich genommen. Offen für alle.Teilen mit:Klick, um über Twitter zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klick, um auf Facebook zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: