KEINE AUSREDEN MEHR IN SACHEN KLIMASCHUTZ, SENATOR LOHSE!

Da verfehlt Bremen unter Federführung des seit vielen Jahren vom GRÜNEN Senator Lohse geführten Umweltressort krachend die gesteckten Klimaziele, aber der Senator wäscht seine Hände natürlich in Unschuld. Wie dem WK Interview vom 27.01.19 zu entnehmen ist, sind es natürlich überwiegend externe Faktoren, die für die verheerende Bremer Klimabilanz verantwortlich sind und die, so Lohse, kaum zu beeinflussen seien.

https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-lohse-es-muss-sehr-schnell-sehr-viel-passieren-_arid,1801824.html

Senator Lohse führt damit den Begriff der politischen Verantwortung ad absurdum und macht das Amt des Umweltsenators in Sachen Klimaschutz quasi überflüssig.

Und damit nicht genug, denn GRÜNE Politik, vertreten durch Senator Lohse, steht seit Jahren für die Fällung tausender großer, stadtklimatisch und als CO2 Speicher unverzichtbarer Bäume. Damit hat GRÜNE Politik in Bremen sogar aktiv zum Klimawandel und zur steigenden Erderwärmung beigetragen.

Symptomatisch für diese klimaschädigende Politik steht der von den GRÜNEN geplante verheerende Kahlschlag am Neustädter Deich. Obwohl sicherer Hochwasserschutz auch mit Erhalt von 136 stadtbildprägenden und jährlich tonnenweise CO2 speichernden Platanen möglich ist, sollen diese den stadtplanerischen Ambitionen der GRÜNEN geopfert werden. Die Bremer PIRATEN fordern stattdessen: Platanen statt Plattitüden!

Die PIRATEN fordern Senator Lohse auf, endlich zu handeln und Maßnahmen zu ergreifen, die dem Klimawandel effektiv entgegen wirken und es Bremen ermöglicht, die gesteckten Klimaziele zu erreichen. Eine Verfehlung der Klimaziele um mehrere 100 Prozent ist nicht hinnehmbar und gefährdet die Zukunft der nachfolgenden Generationen. Die Bremer PIRATEN fordern deshalb u.a.:

– Qualitativer und quantitativer Ausbau des ÖPNV

– Einführung eines fahrscheinlosen ÖPNV

– Einführung eines umfassenden Parkraumbewirtschaftungssystems

– Einführung von Tempo 30 in Bremen

– Aufgabe und Einschränkung von PKW Fahrspuren zu Gunsten von Fahrradverkehren

– Beendigung der Versiegelungspolitik u.a. im Zuge des Ausbaus der sog. Premiumradwege und Kanalsanierungen durch Hansewasser

– Überprüfung aller aktuellen verkehrlichen Ausbauprojekte bzgl. Auswirkungen auf CO2 Emission und Umweltbelastung.

– Ausbau und Förderung von Photovoltaik

– Konsequenter Erhalt und Ausbau der grünen Infrastruktur und CO2 Speicher, insbesondere die Pflanzung und Pflege von mittel- und großkronigen Bäumen in Bremen

– Umrüstung der städtischen Beleuchtung auf LED

Ja, wie Senator Lohse in besagtem Interview schon sagte, es muss sehr schnell sehr viel passieren!


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

fifteen − 12 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Weitere Informationen

Suche

in

Bevorstehende Veranstaltungen

Feb
18
Mo
19:00 der politische Stammtisch @ Geschäftsstelle der Piratenpartei Bremen
der politische Stammtisch @ Geschäftsstelle der Piratenpartei Bremen
Feb 18 um 19:00
Montagabends wird in der Regel die vergangene politische Woche durchgehechelt, wobei mal schnell auch mal vom Hundertsten ins Tausendste kommen kann. Dabei wird zumeist ein wenig Knabberkram verzehrt, vor der Tür einige Zigaretten geraucht und das eine oder andere Getränk zu sich genommen. Offen für alle.Teilen mit:Klick, um über Twitter zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klick, um auf Facebook zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...
Feb
19
Di
19:00 Arbeitsabend @ Geschäftsstelle der Piratenpartei Bremen
Arbeitsabend @ Geschäftsstelle der Piratenpartei Bremen
Feb 19 um 19:00
An den Dienstagabenden versuchen wir irgendwie produktiv zu sein. Das kann schlicht Aufräumen und Putzen sein, aber auch die Webseite aktualisieren, Bastelprojekte vorantreiben, Flyer entwerfen, solche Dinge eben…. Natürlich sind wir währenddessen auch für Interessierte ansprechbar.Teilen mit:Klick, um über Twitter zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klick, um auf Facebook zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...
Feb
25
Mo
19:00 der politische Stammtisch @ Geschäftsstelle der Piratenpartei Bremen
der politische Stammtisch @ Geschäftsstelle der Piratenpartei Bremen
Feb 25 um 19:00
Montagabends wird in der Regel die vergangene politische Woche durchgehechelt, wobei mal schnell auch mal vom Hundertsten ins Tausendste kommen kann. Dabei wird zumeist ein wenig Knabberkram verzehrt, vor der Tür einige Zigaretten geraucht und das eine oder andere Getränk zu sich genommen. Offen für alle.Teilen mit:Klick, um über Twitter zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klick, um auf Facebook zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...
Feb
26
Di
19:00 Arbeitsabend @ Geschäftsstelle der Piratenpartei Bremen
Arbeitsabend @ Geschäftsstelle der Piratenpartei Bremen
Feb 26 um 19:00
An den Dienstagabenden versuchen wir irgendwie produktiv zu sein. Das kann schlicht Aufräumen und Putzen sein, aber auch die Webseite aktualisieren, Bastelprojekte vorantreiben, Flyer entwerfen, solche Dinge eben…. Natürlich sind wir währenddessen auch für Interessierte ansprechbar.Teilen mit:Klick, um über Twitter zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Klick, um auf Facebook zu teilen (Wird in neuem Fenster geöffnet)Gefällt mir:Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: