Themen

entgegen landläufiger Annahmen hat die Piratenpartei durchaus ein Programm!

Es ist hier zu finden.

Die bremer Piraten sind aktuell leider personell nicht umfangreich genug aufgestellt um sich um sämtliche Themen zu kümmern und fokussieren sich daher auf Teile des Programms. (wer meint, ein Thema des Programms sollte in Bremen dringend bearbeitet werden, ist stets willkommen mitzuarbeiten)

Aktuell beschäftigen wir uns damit, im Bereich „Mehr Demokratie beim Wählen“ eine weitere grundsätzliche Innovation vorzubereiten: den VoxBot

Im Bereich „Recht auf sichere Existenz und gesellschaftliche Teilhabe“ entwickeln die Bremer Piraten die Idee des BedingungslosenGrundEinkommens weiter zur Idee des BedingungslosenGrundAuskommens.

Für das Thema Umwelt können wir aktuell zumindest der Bürgerinitiative Platanen am Deich Räumlichkeiten zur Verfügung stellen. Die BI bemüht sich um den Schutz eines für das Stadtklima wichtigen Ökotops, den von der senatorisch gewünschten Fällung bedrohten Platanen auf der Neustädter Weserseite.

Eine weitere Initiative, der wir Raum zur Verfügung stellen, kümmert sich darum, leicht veraltete, gespendete Computerhardware zu brauchbaren Computern zusammenzustellen, die dann an Geflüchtete und/oder deren Unterkünfte weitergereicht werden. Wer sich hierfür interessiert, trifft die Jungs in der Regel sonntags zwischen 14:00 und 16:00 Uhr an.

 

Wir würden natürlich gerne viel mehr machen, aber sowohl die Köpfe als auch die Kräfte sind begrenzt. montagabends treffen wir uns in der Geschäftsstelle in der Hohentorsheerstraße 1 und gehen in der Regel bei einem kühlen Getränk die aktuellen Themen der Woche durch. Wir freuen uns auch immer über Besuch.